Für Toleranz und Offenheit

Keine Beleidigungen, kein Mobbing und keine blöden Sprüche

26.07.2021


An der Begemann-Schule wollen wir keine Beleidigungen, kein Mobbing und keine blöden Sprüche. Unser Anspruch ist es, Schülerinnen und Schüler in ihrer Individualität, ihrem Selbstbewusstsein und ihrem Selbstwert zu stärken und zu fördern. Unser Ziel ist es, dabei mitzuwirken, Heranwachsende zu stabilisieren, sie in ihrer Individualität zu fördern und dabei stützend mitzuhelfen, Persönlichkeiten entstehen zu lassen, die der Gesellschaft etwas zu sagen haben und dabei aktiv durch ihren je eigenen produktiven Beitrag, unsere Welt zu einer schönen und humanen für jede und jeden Einzelnen werden zu lassen.
Gerade die Fächer Religionslehre, Ethik - und insbesondere das Fach Soziales Lernen - legen ihren Fokus darauf, Ihr Kind gesamtumfassend und individuell zu fördern und zu begleiten.

Ihr Kind hat an unserer Schule Respekt, Akzeptanz und eine individuelle Förderung zu erwarten! Bei uns ist jede und jeder willkommen! Hierfür schulen wir unsere Schülerinnen und Schüler, insbesondere in Themen wie Mobbing, LGBTQTI oder auch Rassismus. All dies sind schulische Themenfelder – weil unsere Gemeinschaft einen Ausschluss von Minderheiten nicht toleriert. Wir sind überzeugt davon, dass Aufklärung das beste Mittel gegen Vorurteile jeglicher Art ist!

DU bist als Schülerin oder Schüler jederzeit bei uns willkommen! Ihr Kind hat einen Platz bei uns!



Weitere News

03.11.21

Zamm'grauft

Klassenfahrt der 10c zum Spitzingsee

30.09.21

Bowling, mein Lieblingssport

Ein schöner Vormittag für die 7a, 8b, 9a und 10a

30.09.21

Klassenfahrt der 6a

Auf nach Augsburg

22.09.21

Besuch der Banksy-Ausstellung

Isarforum München

26.07.21

Bunte Meerestiere und Buchstabenmonster

Im Kunstunterricht entstanden kleine und große Drahtgerüste

14.07.21

Recyclingpapier bei Begemann

Nachhaltige Schulentwicklung: Ausblick in das Schuljahr 2021/22

01.07.21

Payback!

Wir freuen uns auf das Feedback unser Schüler*innen

24.06.21

Kunst in der Natur

SüdpART bei der Münchner Naturkunst-Biennale

Alle News