Woyzeck Covergestaltung

Neue Cover für einen Klassiker

04.05.2023


Eine öde Deutschlektüre ist das Dramenfragment Woyzeck mit Sicherheit nicht. Georg Büchner beschreibt bildhaft viele verschiedene Themen und Motive, wie Eifersucht, Wahnsinn, Mord und soziale Verhältnisse. Im Deutschunterricht haben die Schüler der Klassen 9b und 10c dieses Drama in Auszügen gelesen und analysiert.

Woyzeck wird vom Reclam-Verlag in den bekannten gelben Büchlein herausgegeben. Die freie Fläche auf den kreischend gelben Buchumschlägen schreit geradezu danach, mit allen möglichen Gedanken vollgekritzelt, verschönert und bevölkert zu werden. Mit einem Cover-Wettbewerb hat der Verlag diese Möglichkeit aufgegriffen – eine perfekte Gelegenheit Woyzeck weiter im Kunstunterricht zu bearbeiten. Zuerst entwarfen die Schüler Skizzen, um das individuell ausgewählte Leitmotiv bildhaft umzusetzen. Aus jeder Klasse wurden 5-6 Skizzen ausgewählt, die am Computer weiterbearbeitet und als fertiges Cover ausgearbeitet wurden. Auch wenn wir leider kein Glück bei der Preisvergabe hatten, so sind bei diesem fächerübergreifendes Projekt viele großartige Cover entstanden.



Weitere News

04.06.24

04.06.24

Klassenfahrt nach Augsburg

Die Klasse 6a lernt sich kennen

04.06.24

Wandertag ins Verkehrsmuseum

Die Klasse 6a unterwegs

16.05.24

14.05.24

Polizei klärt auf: was ist verboten im Netz?

Praxistag K8 im Fach Informationsverarbeitung

13.05.24

Schuldenprävention

Praxistag der Klassen 9a und 10c

09.05.24

Praxistag Deutsches Museum

Fach „Mensch, Umwelt, Technik“

08.05.24

Kunstwerke in der Natur

Landart bei Begemann

30.04.24

Wie Designer denken lernen 

In der Pinakothek der Moderne

25.04.24

Zu Besuch im NS-Dokumentationszentrum

Die Ethik-Klasse 7a am Königsplatz

Alle News