Praxistag Klassen 10a und 10c

Hasskriminalität und das Grundrecht auf die freie Entfaltung der Persönlichkeit

06.12.2021


Am 28.10.2021 nahmen die Klassen 10a und 10c mit den Fachlehrkräften Herrn Sagerer und Herrn Mujanovic am Praxistag zum Thema „Hasskriminalität und das Grundrecht auf die freie Entfaltung der Persönlichkeit" teil. Zu Besuch an der Begemann Schule war der Polizist Wolfgang Appenzeller, der dazu einen Vortrag hielt.

In den ersten beiden Einheiten erfuhren die Schüler und Schülerinnen etwas über die Hasskriminalität, mit der die LGBTQ+ Community tagtäglich konfrontiert wird. Der Gesetzeshüter verdeutlichte anhand einer Grafik, wie viel Prozent der Menschen in Deutschland aus unterschiedlichen Generationen sich der LGBTQ+ Community angehörig fühlen. Anschließend wurden Statistiken präsentiert, die die Kriminalitätsrate gegenüber der in Deutschland lebenden homosexuellen Personen abbildete. Die Auswertung zeigte, dass die gemeldeten Fälle im Bereich von körperlichen Verletzungen oder Beleidigungen sehr niedrig sind. Im Jahr 2020 betrug dabei die Anzahl der gemeldeten Fälle 572, wovon 161 Strafdelikte waren. Die geschätzte Dunkelziffer der psychischen und physischen Verletzungen liegt bei 81 Prozent. Bei Beleidigungen ist diese höher und liegt bei 91 Prozent. Zum Abschluss der Präsentation erzählte Herr Appenzeller über sein Outing und seine Anfangszeiten bei der Polizei.

In den beiden darauffolgenden Einheiten hielt Herr Sagerer eine Präsentation zu dem Paragrafen 175 des Strafgesetzbuches, der die sexuellen Handlungen zwischen homosexuellen Männern und später auch Frauen verfolgte und unter Strafe stellte. Dabei wurde skizziert, welche Veränderungen dieser im Laufe der Zeit mehrfach erfuhr. So wurde § 175 StGB im Nationalsozialismus verschärft und in der BRD vorerst unter gleicher Rechtswirksamkeit fortgeführt. Am 11. Juni 1994 schaffte man den Paragrafen letztendlich ab.

Danach folgte die Produktionsphase, in der die Klassen in Gruppenarbeiten die neuen Informationen kreativ umsetzten. Es entstanden Plakate „Schule der Vielfalt“ und der bestehende Wertekatalog der Begemann Schule wurde mit neuen Werten ergänzt.



Weitere News

17.12.21

Interreligiöser Dialog

Moscheebesuch der Klasse 10c

01.12.21

Orientieren – Entscheiden – Bewerben

Berufsberatung der Bundesagentur für Arbeit

01.12.21

Fahrräder für Frauen in Uganda

Begemann Spende an FABIO

03.11.21

Zamm'grauft

Klassenfahrt der 10c zum Spitzingsee

30.09.21

Bowling, mein Lieblingssport

Ein schöner Vormittag für die 7a, 8b, 9a und 10a

30.09.21

Klassenfahrt der 6a

Auf nach Augsburg

22.09.21

Besuch der Banksy-Ausstellung

Isarforum München

Alle News