Wer hat mein Auto gesehen?

Besuch des BMW Junior Campus

18.10.2018


Die Schülerinnen und Schüler der 8a besuchten den BMW Junior Campus und konnten hier erste Erfahrungen in der Produktgestaltung sammeln. Der Workshop umfasste zunächst eine kurzweilige Führung im Museum durch die Entwicklungsgeschichte von BMW. Von den Flugzeuganfängen über die Isetta und die 3er Serie bis hin zum BMW Vision EfficientDynamics wurde alles erkundet und zur Ideensammlung herangezogen. Seltene Modelle konnten wir in der „Schatzkammer“ und in der Art Car Collection bewundern. Namhafte Künstler wie Andy Warhol, Roy Lichtenstein und Jeff Koons haben schon Autos für BMW gestaltet. Wenn auch etwas ausgefallen für den Straßengebrauch, doch aber sehr sehenswert. Danach konnten die Schülerinnen und Schüler mit speziellen Markern, Airbrush-Pistolen und Clay ihre eigenen Ideen und Vorstellung entwerfen. Die Entwürfe kann man natürlich ab sofort in der Begemann Schule bewundern.

Marcus Kerscher und Markus Selwitschka


Weitere News

26.11.22

Streetart-Projekt

Kann Kunst die Welt verändern?

14.10.22

Forschertour durch Regensburg

Klassenfahrt der 7a

30.07.22

Leuchtobjekte und fliegende Eier

Designaufgabe der 8. Klassen

29.07.22

Stadtprojekte

Von Gespensterspuren und Eurofightern

19.07.22

Wie aus Töpfen Autos wurden ...

ODER ein Besuch im BMW-Museum

24.06.22

Augsburg

Klassenfahrt der 8a

20.06.22

Wer entsorgt eigentlich unseren Sondermüll?

Besuch bei der Wittmann GmbH in Gräfelfing

27.05.22

Ozobots

Praxistag der Klasse 10c im Fach Mathematik

27.05.22

Lernen – Drogen – Emotionen

Praxistag der Klasse 9a im Fach Mathematik

27.05.22

Universum

Praxistag der Klasse 8a im Fach Mensch und Umwelt

Alle News