Wer hat mein Auto gesehen?

Besuch des BMW Junior Campus

18.10.2018


Die Schülerinnen und Schüler der 8a besuchten den BMW Junior Campus und konnten hier erste Erfahrungen in der Produktgestaltung sammeln. Der Workshop umfasste zunächst eine kurzweilige Führung im Museum durch die Entwicklungsgeschichte von BMW. Von den Flugzeuganfängen über die Isetta und die 3er Serie bis hin zum BMW Vision EfficientDynamics wurde alles erkundet und zur Ideensammlung herangezogen. Seltene Modelle konnten wir in der „Schatzkammer“ und in der Art Car Collection bewundern. Namhafte Künstler wie Andy Warhol, Roy Lichtenstein und Jeff Koons haben schon Autos für BMW gestaltet. Wenn auch etwas ausgefallen für den Straßengebrauch, doch aber sehr sehenswert. Danach konnten die Schülerinnen und Schüler mit speziellen Markern, Airbrush-Pistolen und Clay ihre eigenen Ideen und Vorstellung entwerfen. Die Entwürfe kann man natürlich ab sofort in der Begemann Schule bewundern.

Marcus Kerscher und Markus Selwitschka



Weitere News

05.11.18

„Ich glaub, ich steh im Wald“

Exkursion der 8a im Walderlebniszentrum Grünwald

18.10.18

Banken in der Zukunft

Betriebsbesichtigung der Stadtsparkasse München

24.09.18

Projekttage Juli 2018

Vom Deutschen Museum bis auf den Olympiaturm

02.05.18

Schuldenprävention mit der Klasse 9b

Kooperation mit der Caritas

16.04.18

Private Schulen nicht bremsen

Positionen der Schulen in freier Trägerschaft für die neue Legislaturperiode 2018-2023 in Bayern

06.02.18

Schulabschluss, was nun?

Die Berufsberatung bei der Begemann zu Besuch

10.01.18

„Echt oder falsch“

Falschgeldschulung der Deutschen Bundesbank in der Klasse 10a

Alle News