Schuldenprävention in der Klasse 10 c

Praxistag der Caritas

17.02.2023


Am 16.02.2023 durfte die Klasse 10 c zusammen mit Frau Steinle von der Caritas einen Praxistag zum Thema „Schuldenprävention“ durchführen.

Am Anfang musste jeder einen Vertrag mit Verhaltensregeln unterschreiben. Eine Falle war aber wie so oft im Kleingedruckten. Man sollte hinter die Unterschrift das Geburtsjahr schreiben, ansonsten verpflichtete man sich 20,00 EUR für die Veranstaltung zu zahlen.

Danach wurden die Haushaltspläne, die jeder für einen Monat geführt hat, besprochen. Was habe ich eingenommen? Was habe ich ausgegeben? Wo kann ich Geld sparen?

Im Anschluss stellten die Arbeitsgruppen ihre in den letzten Wochen erstellten Präsentationen zu folgenden Themen vor:

  • Finanzierung des ersten eigenen Autos

  • Kosten eines WG – Zimmers

  • Einrichtung meiner ersten eigenen Wohnung

Am Ende führten wir noch ein Rollenspiel durch. Hierbei wurde deutlich, wie leicht man sich verschulden kann und welche Möglichkeiten es gibt, dass man diese Schulden wieder abbauen kann.

Herzlichen Dank an Frau Steinle für den sehr informativen und abwechslungsreichen Schultag. Die 20,00 EUR musste übrigens keiner bezahlen, obwohl nur zwei Schülerinnen den Vertrag richtig ausgefüllt hatten.



Weitere News

04.06.24

04.06.24

Klassenfahrt nach Augsburg

Die Klasse 6a lernt sich kennen

04.06.24

Wandertag ins Verkehrsmuseum

Die Klasse 6a unterwegs

16.05.24

14.05.24

Polizei klärt auf: was ist verboten im Netz?

Praxistag K8 im Fach Informationsverarbeitung

13.05.24

Schuldenprävention

Praxistag der Klassen 9a und 10c

09.05.24

Praxistag Deutsches Museum

Fach „Mensch, Umwelt, Technik“

08.05.24

Kunstwerke in der Natur

Landart bei Begemann

30.04.24

Wie Designer denken lernen 

In der Pinakothek der Moderne

25.04.24

Zu Besuch im NS-Dokumentationszentrum

Die Ethik-Klasse 7a am Königsplatz

Alle News