Schuldenprävention in der Klasse 10c

Die Caritas Schuldnerberatung bei Begemann

24.01.2022


Am 20.01.2022 waren Frau Steinle und Frau Jäger von der Caritas Schuldnerberatung bei uns an der Begemann Schule, um mit der Klasse 10 c einen Praxistag zum Thema Schuldenprävention zu absolvieren.

Ein sehr aktuelles Thema, denn laut einer repräsentativen Umfrage waren zum Jahresanfang 6,6 Millionen Deutsche im Kontominus und müssen entsprechend hohe Dispozinsen zahlen.

Damit uns das nicht passiert, haben im letzten Monat alle Schüler*innen die persönlichen Einnahmen und Ausgaben in einer Tabelle festgehalten. Die Ergebnisse wurden besprochen und hilfreiche Tipps gegeben, wie man Ausgaben reduzieren kann.

Zu Beginn der Veranstaltung wurden Gründe für eine Verschuldung wie Krankheit, Scheidung oder Arbeitslosigkeit erläutert. Im weiteren Verlauf wurden Arbeitsaufträge zu den Themen “Was kostet mich ein Auto?”, “Wieviel kostet meine erste eigene Wohnung?” und “Was kostet eine Wohnungseinrichtung?” besprochen. Fazit: das Leben ist teuer – vor allem in München! Neben weiteren interessanten Dingen haben wir zum Schluss erfahren, wie man aus einer Schuldenfalle wieder rauskommt.

Vielen Dank an Frau Steinle und Frau Jäger für den spannenden und informativen Workshop.


Weitere News

23.04.24

Von Büchern, Spielen und PC’s

Besuch der Klasse 7a in der Stadtbibliothek Pasing

22.12.23

Seid wachsam!

Adventsgottesdienst 2023

18.12.23

Franz von Assisi

Ausstellung in Freising

22.06.23

KarriereKick

Kickerturnier für Unternehmen und SchülerInnen

04.05.23

Woyzeck Covergestaltung

Neue Cover für einen Klassiker

10.03.23

Klöster als Vorbilder moderner Unternehmensführung

Bruder Lazarus zu Besuch bei Begemann

17.02.23

21.12.22

Die Klasse 10c lernt sich am Spitzingsee kennen

Seminare zu Gewaltprävention und Mobbing

Alle News