Besuch bei der Stadtsparkasse München

Die Klasse 10 c im hauseigenen Bewerbungszentrum

03.04.2019


Was kann ich? Was will ich? Was ist möglich? Mit diesen drei prinzipiellen Fragen wurde die Klasse 10 c im hauseigenen Bewerbungszentrum der Stadtsparkasse München in der Ungererstraße begrüßt. Als ganz wichtige Kriterien für eine Bewerbung haben sich „individuelle Bewerbungsmappen gestalten“ und „Spaß am Beruf haben“ im Laufe des Vormittages gezeigt. Dass die schriftliche Bewerbungsgestaltung gar nicht so schwierig ist, wurde uns anhand von Beispielen und in Gesprächen aufgezeigt. Doch fast jeder Schüler musste bei der direkten Frage des Coaches „Was sind deine Stärken?“ oder „Was hast du für Schwächen?“ etwas intensiver nachdenken. Ein simuliertes Probebewerbungsgespräch für einen Schüler bildete den Abschluss eines interessanten Vormittags.

Claudia Laerm / Monika Treutlein



Weitere News

08.04.19

Schuldenprävention in der Klasse 9a

Stadtsparkasse München und die Caritas beim Praxistag

03.04.19

25.03.19

KZ-Gedenkstätte Dachau

Exkursion der Klassen 10a und 10b

25.03.19

Mit Spaß und System zu mehr Medienkompetenz

Medienführerschein für die Klasse 7a

23.03.19

Stress und Prüfungsangst

Rechtzeitig entgegen steuern

10.03.19

Listen to the radio!

Praxistag Radio Show

19.02.19

Echt oder falsch?

Falschgeldschulung der Deutschen Bundesbank in den Klassen 10a und 10b

16.02.19

Ausflug zum Deutschen Museum

Die Geschichte des Computers

13.02.19

Ein Tag in der Pinakothek der Moderne

Zwischen Teekochern und Stühlen

Alle News