Besuch bei der Stadtsparkasse München

Die Klasse 10 c im hauseigenen Bewerbungszentrum

03.04.2019


Was kann ich? Was will ich? Was ist möglich? Mit diesen drei prinzipiellen Fragen wurde die Klasse 10 c im hauseigenen Bewerbungszentrum der Stadtsparkasse München in der Ungererstraße begrüßt. Als ganz wichtige Kriterien für eine Bewerbung haben sich „individuelle Bewerbungsmappen gestalten“ und „Spaß am Beruf haben“ im Laufe des Vormittages gezeigt. Dass die schriftliche Bewerbungsgestaltung gar nicht so schwierig ist, wurde uns anhand von Beispielen und in Gesprächen aufgezeigt. Doch fast jeder Schüler musste bei der direkten Frage des Coaches „Was sind deine Stärken?“ oder „Was hast du für Schwächen?“ etwas intensiver nachdenken. Ein simuliertes Probebewerbungsgespräch für einen Schüler bildete den Abschluss eines interessanten Vormittags.

Claudia Laerm / Monika Treutlein


Weitere News

26.11.22

Streetart-Projekt

Kann Kunst die Welt verändern?

14.10.22

Forschertour durch Regensburg

Klassenfahrt der 7a

30.07.22

Leuchtobjekte und fliegende Eier

Designaufgabe der 8. Klassen

29.07.22

Stadtprojekte

Von Gespensterspuren und Eurofightern

19.07.22

Wie aus Töpfen Autos wurden ...

ODER ein Besuch im BMW-Museum

24.06.22

Augsburg

Klassenfahrt der 8a

20.06.22

Wer entsorgt eigentlich unseren Sondermüll?

Besuch bei der Wittmann GmbH in Gräfelfing

27.05.22

Ozobots

Praxistag der Klasse 10c im Fach Mathematik

27.05.22

Lernen – Drogen – Emotionen

Praxistag der Klasse 9a im Fach Mathematik

27.05.22

Universum

Praxistag der Klasse 8a im Fach Mensch und Umwelt

Alle News