Ungewöhnliche Perspektive

Besuch des BMW Campus

20.11.2018


Der BMW Campus bot der 11c die Möglichkeit, den Workshop „Ungewöhnliche Perspektive“ zu besuchen. Hier erlebten wir eine Verbindung von Design und Fotografie. Bei einem interaktiven Rundgang gewannen wir erste Einblicke in die Designprozesse und Unternehmensgeschichte. Die Ausstellungsstücke im BMW Museum bieten vielseitige Möglichkeiten, sich mit den Themen Kunst, Architektur und Technik zu beschäftigen. Diese Eindrücke wurden anschließend fotografisch festgehalten. Mit Digitalkameras ausgestattet haben insgesamt sechs Gruppen Themen wie Reflexion, Schatten, Linienführung, Farbe und Symbole bearbeitet. Sehr interessant war, wie die einzelnen Schülerinnen und Schüler die Themen aufgefasst haben und sich so immer neue Perspektiven auf das scheinbar Alltägliche ergeben haben. So konnten man gut seinen Blick für Details, Spiegelungen und technische Raffinessen schärfen.

Marcus Kerscher und Markus Selwitschka



Weitere News

16.05.24

14.05.24

Polizei klärt auf: was ist verboten im Netz?

Praxistag K8 im Fach Informationsverarbeitung

13.05.24

Schuldenprävention

Praxistag der Klassen 9a und 10c

09.05.24

Praxistag Deutsches Museum

Fach „Mensch, Umwelt, Technik“

08.05.24

Kunstwerke in der Natur

Landart bei Begemann

30.04.24

Wie Designer denken lernen 

In der Pinakothek der Moderne

25.04.24

Zu Besuch im NS-Dokumentationszentrum

Die Ethik-Klasse 7a am Königsplatz

24.04.24

Praxistage Deutsch

Alte Werke in die Gegenwart holen

24.04.24

Künstlerische Highlights

Kreativ werden – auch außerhalb des Kunstunterrichts

24.04.24

Ausflüge der Begemann Klassen

Impressionen der Exkursionen

Alle News