Medienführerschein

20.07.2016


Die Jugendbeamten des Polizeireviers München-Pasing haben die Klasse 7 a besucht, um ihnen den gewissenhaften Umgang der Mediennutzung aufzuzeigen. Dabei wurden spielerisch Situationen simuliert und ausgewertet, kritische Kurzfilme zu bestimmten Anwendungen der Smartphones gezeigt und darüber diskutiert. Eine Ampelskala für die richtige Nutzung der digitalen Medien wurde aufgezeigt und die Anwendungen und Installationen der Apps und deren Zustimmungsberechtigungen für die AGBs erklärt. Auch die „rechtlichen Schritte“ für „verbotene Nutzung“ ( z. B. verbotene Bilder einstellen, falsche Angaben machen, Filme herunterladen usw.) wurden eifrig diskutiert und von den Beamten ausführlich erklärt welche Handlungen strafbar sind und welche nicht.

Ein Filmbeitrag über „alte und neue Kommunikationstechniken“ (Telekommunikation und Informatik) haben den Medienführerschein Bayern ergänzt.

Claudia Laerm / Monika Treutlein



Weitere News

21.11.19

Ausbildungsmesse IHK Jobfit

Ausschlafen? Nein, natürlich nicht!

06.11.19

Auf nach Regensburg

Klassenfahrt der 7a vom 25.09. bis 27.09.2019

06.11.19

Mäuse, Kröten und Moneten

Besuch in der Sparkasse Pasing

07.10.19

Unterwegs mit Begemann

Unser erster großer Wandertag

11.06.19

Die Bank ist einfach

Die Klasse 10c zu Besuch bei der Stadtsparkasse München

06.05.19

Na Bravo!

Klassenfahrt der 10a nach Wien

06.05.19

Praxistag Physik der Klasse 10b

Zu Besuch im Deutschen Museum

08.04.19

Schuldenprävention in der Klasse 9a

Stadtsparkasse München und die Caritas beim Praxistag

03.04.19

03.04.19

Besuch bei der Stadtsparkasse München

Die Klasse 10 c im hauseigenen Bewerbungszentrum

Alle News