Berufsinfotage vom 14.03. bis 18.03.

07.04.2016


Was willst Du denn mal werden?

In der Grundschule fällt die Antwort leicht: Feuerwehrmann, Schauspielerin, Lokführer – seit vielen Jahren die Traumberufe der Kleinen. Rückt der Schulabschluss näher, wird es meist schwieriger. Was gibt es überhaupt für Berufe? Welche Aufgaben werde ich erledigen müssen? Was kann ich verdienen? Welche Aufstiegschancen habe ich?

Um unseren Schüler bei ihrer Entscheidung zu helfen, organisieren wir seit mehreren Jahren Berufsinfotage. Verschiedene Unternehmen präsentieren sich den Schülern und geben Einblicke in die bei ihnen angebotenen Ausbildungsberufe. In diesem Jahr konnten wir die Firmen Wittmann, Debeka, Steigenberger, Sixt, MKT und DWP Bank begrüßen. Ebenfalls vor Ort waren Vertreter der Bundeswehr, und des Landratsamtes Fürstenfeldbruck sowie der Bode Schule und Macromedia. Wir danken allen Referenten für die interessanten und spannenden Vorträge. Unsere Schüler waren begeistert!

Hier einige Stimmen:

Die Berufsinfotage haben mir gut gefallen,
„weil ich viele Informationen über die möglichen Wege nach der Schule bekommen habe.“
„weil in der Zeit kein Unterricht stattgefunden hat.“
„weil ich viele Berufe kennengelernt habe, die ich noch nicht kannte und jetzt dort sogar Ansprechpartner habe.“

Nicola Horst
Klassenleitung 10c



Weitere News

24.09.18

Projekttage Juli 2018

Vom Deutschen Museum bis auf den Olympiaturm

02.05.18

Schuldenprävention mit der Klasse 9b

Kooperation mit der Caritas

16.04.18

Private Schulen nicht bremsen

Positionen der Schulen in freier Trägerschaft für die neue Legislaturperiode 2018-2023 in Bayern

06.02.18

Schulabschluss, was nun?

Die Berufsberatung bei der Begemann zu Besuch

10.01.18

„Echt oder falsch“

Falschgeldschulung der Deutschen Bundesbank in der Klasse 10a

28.10.17

Werksführung bei BMW

Ausflug mit der Klasse 10a

11.10.17

Die Welt der Roboter

Besuch des BWM-Stammwerks und der BMW-Welt

Alle News