SEPA - was?

22.05.2015


Die Klasse 7a wurde im Rahmen des BSK-Unterrichts von einer Mitarbeiterin der Stadtsparkasse München besucht.

Thema der Fachstunde war der bargeldlose Zahlungsverkehr. Um unser theoretisches Wissen zu vervollständigen, informierten wir uns auch vor Ort in der Filiale Pasing.

Unter anderem wurden viele Fragen praxisnah geklärt: Was heißt SEPA? Was ist eine IBAN? Was fängt man mit PIN und TAN an? Wie funktioniert Online-Banking und wie bezahlt man in Geschäften mit der Bank- bzw. Kreditkarte?

Eine Frage blieb aber offen: Woher kommt das Geld? Aber das lernen wir dann nächste Stunde!

Markus Selwitschka, begemann e.V.



Weitere News

10.01.19

Fünfjähriger Zweig an der Wirtschaftsschule

Ab der 6. Klasse bei Begemann anmelden

03.01.19

03.01.19

Weihnachten? Humbug! Humbug! Humbug!

Besuch der Theateraufführung „A Christmas Carol“

17.12.18

Zammgrauft

Die Klasse 10c am Spitzingsee

23.11.18

Begemann Schule in München Pasing mit neuem Konzept

Wirtschaftsschule Begemann startet als „Schule für's Leben“ in neuem Look

20.11.18

Ungewöhnliche Perspektive

Besuch des BMW Campus

20.11.18

Von Burgen und Schlössern

Die Klasse 7a in Burg Grünwald

19.11.18

Am Samstag Job suchen statt ausschlafen!

Besuch der Ausbildungsmesse IHK Jobfit

17.11.18

Business-Knigge in der Klasse 9 a

Benimmkurs im Rahmen des Faches Übungsunternehmen

05.11.18

„Ich glaub, ich steh im Wald“

Exkursion der 8a im Walderlebniszentrum Grünwald

Alle News