Stadtprojekte

Von Gespensterspuren und Eurofightern

29.07.2022


Am 1. Tag waren wir unterwegs auf Gespensterspuren rund um den Dom und das Rathaus und haben unheimliche und grauslige G’schichten über das „Alte München“ gehört. Nebenbei lösten wir die uns gestellten detektivischen Aufgaben. Das war mega!

Am 2. Tag machten wir uns im Regen auf den Weg zum Wildpark Poing. Wir haben auf den 4 km langen Wald- und Wiesenwanderwegen verschiedene Tierarten erlebt, die hier teilweise ohne Gehege frei laufen können. Den Abschluss machte die beeindruckende Greifvogel-Vorführung von Adler, Falken und Eulen, die auf Pfiffen und Zurufen des Falkners die einen oder anderen Jagdbeuteangriffe flogen.

Am 3. Tag sind wir nach Schleißheim zum ältesten aktiven Flugplatz Bayerns gefahren. Denn dort befinden sich viele ausgestellte Flugzeuge, u. a. vom Lilienthal-Gleiter bis zum Eurofighter. Ein Museum mit einer umfangreichen Luft- und Raumfahrtgeschichte konnte besucht werden und ein Blick in die Restaurierungswerkstatt war ebenso interessant wie der Ausblick vom Turm über den Flugplatz Schleißheim.

Laerm/Berndl


Weitere News

23.04.24

Von Büchern, Spielen und PC’s

Besuch der Klasse 7a in der Stadtbibliothek Pasing

22.12.23

Seid wachsam!

Adventsgottesdienst 2023

18.12.23

Franz von Assisi

Ausstellung in Freising

22.06.23

KarriereKick

Kickerturnier für Unternehmen und SchülerInnen

04.05.23

Woyzeck Covergestaltung

Neue Cover für einen Klassiker

10.03.23

Klöster als Vorbilder moderner Unternehmensführung

Bruder Lazarus zu Besuch bei Begemann

17.02.23

21.12.22

Die Klasse 10c lernt sich am Spitzingsee kennen

Seminare zu Gewaltprävention und Mobbing

Alle News