Forschertour durch Regensburg

Klassenfahrt der 7a

14.10.2022


Unsere Klasse 7a war vom 26.09. bis 28.09. mit ihren beiden Klassenleiter*Innen Frau Kirsch und Herr Selwitschka im wunderschönen Regensburg. Nachdem wir in der Jugendherberge unsere Zimmer bezogen hatte, starteten unsere Schülerinnen und Schüler bereits eigenständig mit einer Forschertour durch das mittelalterliche Regensburg. Am Abend tobten wir uns beim Bowlen aus. Nach einer doch recht kurzen Nacht besuchten wir gemeinsam das Museum der Bayerischen Geschichte. Dort bekamen wir eine Führung, die uns einen guten Überblick über die Entstehung des bayerischen Freistaats lieferte. Spaßiger war allerdings die virtuelle Abstimmung im bayerischen Landtag. So konnte man sich auch gleich ein wenig ausruhen. Am Mittag fuhr die Klasse 7a mit dem Schiff „Kurfürstin Gloria“ zur sagenumwobenen Walhalla. Mit dem Wetter hatten wir dabei sogar halbwegs Glück und erwischten ein Regenloch. Nachdem wir die Köpfe berühmter deutschsprachiger Persönlichkeiten bewundert hatten, ging es mit dem Schiff zurück zur Jugendherberge. Nach dem Abendessen brachen wir zu einer Stadtführung der besonderen Art auf. Unter dem Motto „Von Vogelfreien und Verbrechern“ erkundeten wir die dunklen Ecken des schönen Regensburgs. Dabei gab es einige Überraschungen, die uns das Fürchten lehrten. Dies war dann ein sehr gelungener Abschied einer gelungenen Klassenfahrt. Wir freuen uns schon auf die nächste!


Weitere News

23.04.24

Von Büchern, Spielen und PC’s

Besuch der Klasse 7a in der Stadtbibliothek Pasing

22.12.23

Seid wachsam!

Adventsgottesdienst 2023

18.12.23

Franz von Assisi

Ausstellung in Freising

22.06.23

KarriereKick

Kickerturnier für Unternehmen und SchülerInnen

04.05.23

Woyzeck Covergestaltung

Neue Cover für einen Klassiker

10.03.23

Klöster als Vorbilder moderner Unternehmensführung

Bruder Lazarus zu Besuch bei Begemann

17.02.23

21.12.22

Die Klasse 10c lernt sich am Spitzingsee kennen

Seminare zu Gewaltprävention und Mobbing

Alle News