Besuch der Banksy-Ausstellung

Isarforum München

22.09.2021


Mit der 9. Klasse waren wir heute im Rahmen des Kunstunterrichtes in der Ausstellung „Bansky – a genius mind“ im Isarforum.
Streetart als gefeierte Ausstellung? Der Künstler Bansky hat es mittlerweile vom Straßen- zum international anerkannten Künstler gebracht.

Eine Ausstellung mit vielen gesellschaftskritischen Botschaften, die einen zum Nachdenken, aber auch zum Staunen und Schmunzeln bringen. Unglaublich, welche Menge an brillanten Ideen, die mit Ironie und schwarzem Humor gewürzt sind, zu sehen sind.

Die Ausstellung sollte die Schüler anregen, über Ideen für unsere Graffititwand an der Schule nachzudenken. Wir wollen in den nächsten Wochen mit Hilfe von Schablonen die Wand neu besprühen. Vielleicht etwas weniger kritisch, dafür aber hoffentlich mit viel Spaß und kreativen Einfällen.


Weitere News

26.11.22

Streetart-Projekt

Kann Kunst die Welt verändern?

14.10.22

Forschertour durch Regensburg

Klassenfahrt der 7a

30.07.22

Leuchtobjekte und fliegende Eier

Designaufgabe der 8. Klassen

29.07.22

Stadtprojekte

Von Gespensterspuren und Eurofightern

19.07.22

Wie aus Töpfen Autos wurden ...

ODER ein Besuch im BMW-Museum

24.06.22

Augsburg

Klassenfahrt der 8a

20.06.22

Wer entsorgt eigentlich unseren Sondermüll?

Besuch bei der Wittmann GmbH in Gräfelfing

27.05.22

Ozobots

Praxistag der Klasse 10c im Fach Mathematik

27.05.22

Lernen – Drogen – Emotionen

Praxistag der Klasse 9a im Fach Mathematik

27.05.22

Universum

Praxistag der Klasse 8a im Fach Mensch und Umwelt

Alle News