Tennis & Schafkopfn - ein Projekt der begemänner und -frauen

29.07.2013


Wer meint, dass Tennis und Schafkopfn' nicht zusammenpasst, ist falsch informiert.

In einem unserer Abschlussprojekte in der letzten Schulwoche haben sich 17 begemänner und -frauen zum gemeinsamen Tennis- und Schafkopfspielen im ESV-Tennis Pasing zusammengefunden. Wer gerade nicht unter heißen Sonnenstrahlen dem Tennisball nachhechten wollte, tauchte sofort in die Welt von "Ober und Unter - Eichel, Gras, Herz und Schelle" ein und konnte staunend lernen, dass "...eine gute Halbe schmeckt..." - soviel zur Reihenfolge der Farben im Kartenspiel.

Der Tennisplatz stand trotz karibischer Temperaturen nie leer und somit können wir sagen: nächstes Jahr gehts wieder 'zam!

Ein leckeres Mittagessen bei Apostolos rundete unser Projekt kulinarisch ab. Vielen Dank an den Koch!

Gabi Papp, Nicola Horst und Petra Colombini-Bichl

Schafkopfende Lehrerinnen an der begemann



Weitere News

19.02.19

Echt oder falsch?

Falschgeldschulung der Deutschen Bundesbank in den Klassen 10a und 10b

13.02.19

Ein Tag in der Pinakothek der Moderne

Zwischen Teekochern und Stühlen

19.01.19

Praxistag Kurzfilm

Hollywood-Feeling in Pasing!

10.01.19

Fünfjähriger Zweig an der Wirtschaftsschule

Ab der 6. Klasse bei Begemann anmelden

03.01.19

03.01.19

Weihnachten? Humbug! Humbug! Humbug!

Besuch der Theateraufführung „A Christmas Carol“

17.12.18

Zammgrauft

Die Klasse 10c am Spitzingsee

23.11.18

Begemann Schule in München Pasing mit neuem Konzept

Wirtschaftsschule Begemann startet als „Schule für's Leben“ in neuem Look

20.11.18

Ungewöhnliche Perspektive

Besuch des BMW Campus

20.11.18

Von Burgen und Schlössern

Die Klasse 7a in Burg Grünwald

Alle News