Entwickle deine eigene Geschäftsidee...

26.07.2013


Was wäre eine Wirtschaftsschule ohne Geschäftsidee?

Die 8b hat uns gezeigt, dass es gar nicht so schwer ist, aus einem Hobby oder einer Idee einen unternehmerischen Ansatz zu entwickeln.
In 9 Schultagen intensiver Arbeit, die nach dem NFTE-Konzept von zahlreichen, engagierten LehrerInnen geplant worden ist, sind von den SchülerInnen 18 sehr interessante Business Pläne erstellt worden.

Unterricht mal anders? Genau!
Es gab Marktanalysen und -recherchen in Geschäften, Umfragen mit Passanten, kreatives Logodesign und spontane Präsentationen der eigenen Idee als Elevator Pitch. Sehr aufmerksam lauschten die SchülerInnen den Erzählungen einer Unternehmerin, die mal "..so richtig aus dem Nähkästchen geplaudert hat...".
Und fast nebenbei wurden Themen wie Deckungsbeitrag, Eigenkapital, Fremdkapital, Kosten und Gewinn besprochen und für die eigene Idee berechnet.
So macht das Kalkulieren Spaß, wenn etwas für die eigene Tasche über bleibt - wenn auch "nur" auf dem Papier.

Die fertigen Business Pläne wurden einer Jury präsentiert und für die 6 besten Ideen und Präsentationen gab es Preise.
Fortsetzung folgt!

Petra Colombini-Bichl & KollegInnen
Lehrer an der begemann


Weitere News

19.02.19

Echt oder falsch?

Falschgeldschulung der Deutschen Bundesbank in den Klassen 10a und 10b

13.02.19

Ein Tag in der Pinakothek der Moderne

Zwischen Teekochern und Stühlen

19.01.19

Praxistag Kurzfilm

Hollywood-Feeling in Pasing!

10.01.19

Fünfjähriger Zweig an der Wirtschaftsschule

Ab der 6. Klasse bei Begemann anmelden

03.01.19

03.01.19

Weihnachten? Humbug! Humbug! Humbug!

Besuch der Theateraufführung „A Christmas Carol“

17.12.18

Zammgrauft

Die Klasse 10c am Spitzingsee

23.11.18

Begemann Schule in München Pasing mit neuem Konzept

Wirtschaftsschule Begemann startet als „Schule für's Leben“ in neuem Look

20.11.18

Ungewöhnliche Perspektive

Besuch des BMW Campus

20.11.18

Von Burgen und Schlössern

Die Klasse 7a in Burg Grünwald

Alle News