Schuldenprävention in der 9a

26.06.2013


Am 12.06.2013 stand der Praxistag „Schuldenprävention“ in der Klasse 9a auf dem Programm.

Der von Stadtsparkasse München  und Caritas durchgeführte Tag hielt für die Schülerinnen und Schüler eine Menge an interessanten Informationen zu den Themen Schulden, Kredit, Lebenshaltungskosten und Privatinsolvenz bereit: Zusammen mit den Schülern wurden die individuellen Einnahmen und Ausgaben des letzten Monats analysiert, Kosten für eine eigene Wohnung oder für ein eigenes Auto diskutiert und mit Rollenspielen z.B. ein Kreditgespräch bei einer Bank nachgespielt.  Auch wurden die rechtlichen Aspekte bei der Kreditvergabe besprochen und erläutert, welche Folgen es haben kann, wenn ein Kredit nicht ordnungsgemäß getilgt wird.

Für die Schüler war es ein sehr kurzweiliger und informativer Tag, der sicher den Blick für zukünftige kreditfinanzierte Geschäfte geschärft haben dürfte.

Christian Puchtinger
u.a. BWL- Lehrer an der begemann eV


Weitere News

09.03.20

Besuch im Bunker

Ein Erinnerungsort in der Welfenkaserne

05.03.20

Hausführung

Betriebsbesichtigung im Hotel Kempinski Vier Jahreszeiten in München

04.03.20

Medienführerschein Klasse 7a

Ein Näherbringen der richtigen Anwendung und das Aufzeigen von Gefahren bei Anwendung digitaler Geräte

13.02.20

Klassenfahrt nach Augsburg

Die Klasse 6a unterwegs

21.11.19

Ausbildungsmesse IHK Jobfit

Ausschlafen? Nein, natürlich nicht!

06.11.19

Auf nach Regensburg

Klassenfahrt der 7a vom 25.09. bis 27.09.2019

06.11.19

Mäuse, Kröten und Moneten

Besuch in der Sparkasse Pasing

07.10.19

Unterwegs mit Begemann

Unser erster großer Wandertag

11.06.19

Die Bank ist einfach

Die Klasse 10c zu Besuch bei der Stadtsparkasse München

06.05.19

Na Bravo!

Klassenfahrt der 10a nach Wien

Alle News