Projektwoche Tanzen

09.11.2011


Am ersten Tag haben wir Hip-Hop getanzt, bzw. zuerst haben wir Aufwärmübungen gemacht, bei denen wir uns lockern und Spaß haben sollten. Am Anfang fanden die meisten die Übungen wahrscheinlich ein bisschen peinlich. Man muss aber auch sagen, dass der erste Tag mit Abstand der anstrengendste war. Am Ende dieses Tages hatten wir einen kleinen Tanz einstudiert. Am zweiten Tag lag der Schwerpunkt eher auf den Standardtänzen. Wir haben z.B. den Grundschritt vom langsamen Walzer gelernt. Am dritten Tag war dann eher so etwas wie Cha-Cha und Tango angesagt. Die zwei letzten Tage haben viel Spaß gemacht und es ist auch praktisch, wenn man die Grundschritte von diesen „wichtigen“ Tänzen kennt. Es waren drei schöne und interessante Tage.

Theresa Schwab, 9b




Weitere News

24.09.18

Projekttage Juli 2018

Vom Deutschen Museum bis auf den Olympiaturm

02.05.18

Schuldenprävention mit der Klasse 9b

Kooperation mit der Caritas

16.04.18

Private Schulen nicht bremsen

Positionen der Schulen in freier Trägerschaft für die neue Legislaturperiode 2018-2023 in Bayern

06.02.18

Schulabschluss, was nun?

Die Berufsberatung bei der Begemann zu Besuch

10.01.18

„Echt oder falsch“

Falschgeldschulung der Deutschen Bundesbank in der Klasse 10a

28.10.17

Werksführung bei BMW

Ausflug mit der Klasse 10a

11.10.17

Die Welt der Roboter

Besuch des BWM-Stammwerks und der BMW-Welt

Alle News